Hämelerwalder Straße 26, 31275 Lehrte OT Sieverhausen

Gesundheitssport

Willkommen in der Sparte Gesundheitssport! Wir bieten ein vielfältiges Angebot von Funktionstraining mit ärztlicher Verordnung über Yoga, Zumba, Turnen bis Frühsport bei den "Frühaktiven". Da ist für Jede und Jeden etwas dabei.

Gesundheitssport am Vormittag
Trainingszeiten:
Montag, 8.30-9.30h
Walter-Kolb-Turnhalle

Funktionstraining
Trainingszeiten:
Montag, 9.30-10.00h
Walter-Kolb-Turnhalle

Yoga
Trainingszeiten:
Dienstag, 19.00-20.00h
Walter-Kolb-Turnhalle

Die Frühaktiven
Trainingszeiten:
Mittwoch, 8.00-9.00h
Walter-Kolb-Turnhalle

Body Workout

Traingszeit:
Mittwoch, 18.00-19.00h
Walter-Kolb-Turnhalle

Zumba

Traingszeit: 
Mittwoch, 19.30-20.30h
Walter-Kolb-Turnhalle

Gesundheitssport

Traingszeit: 
Donnerstag, 18.00-19.00h
Walter-Kolb-Turnhalle

Reha-Sport

Traingszeit: 
Mittwoch, 19.00-19.45h
Walter-Kolb-Turnhalle

Funktionstraining

Trainingszeiten:
Donnerstag, 19.45-20.15h
Walter-Kolb-Turnhalle

HipHop (Kinder, Gruppe 1)

Trainingszeiten:
Freitag, 17.30-18.30h
Walter-Kolb-Turnhalle

HipHop (Kinder, Gruppe 2)

Trainingszeiten:
Freitag, 18.30-19.30h
Walter-Kolb-Turnhalle

Neuigkeiten & wichtige Informationen

Die Gesundheitsparte

Auszüge aus dem Spartenbericht zur Mitgliederversammlung im April 2024

Vor 20 Jahren wurde die Sparte "Gesundheitssport" gegründet.
Die präventive Wirbelsäulengymnastik gehörte zu den ersten und jahrelangen Angeboten der Sparte, die bis 2021 sehr gefragt war.
Erst Walking und später Nordic Walking erfreuten sich großer Beliebtheit. Nordic Walking wurde mehrmals als Kurs angeboten, der von den Krankenkassen bezahlt wurde.
Inzwischen treffen treffen sich 3 Vereine Sonntags am Grafhorn, um zusammen an der frischen Luft zu walken.

Jahr für Jahr hat sich das Angebot der Sparte weiterentwickelt.

Kurse wie Gesundheitssport, BodyForming, Zumba Step, Pound, TriLoCHi, KogniFit und Kinder Yoga wurden in der Vergangenheit angeboten. Teilweise waren diese nur von kurzer Dauer, was zum einen an einem geringem Interesse lag zum anderen daran, dass die Übungsleiter die Kurse nicht weiter anbieten konnten.

Seit 2018 wird Yoga angeboten und immer mehr Teilnehmer genießen nach einem stressigen Alltag die abendliche Stunde zur Stärkung der Muskulatur, Mobilisierung der Gelenke und Entspannung.
Pandemiebedingt mussten einge Angebote zeitweilig eingestellt werden. In dieser Zeit entstand die Zusammenarbeit mit dem Oedesser Team von "Just for Fun". So konnten unsere Mitglieder während der Pandemiezeit an deren Online-Angeboten teilnehmen. Yoga wurde ebenfalls während dieser Zeit online angeboten.

Seit 2021 wird wieder Gesundheitssport angeboten. Erweitert wurde das Angebot um Reha-Sport und seit diesem Jahr auch um Funktionstraining. An beidem - Reha-Sport und Funktionstraining - kann nur mit ärztlicher Verordnung teilgenommen und mit den Krankenkassen abgerechnet werden.

War in den ersten Jahren die Mitgliederanzahl in der Gesundheitssparte mit 35-40 Personen noch recht überschaubar, so ist sie in den letzten Jahren stetig gewachsen und beträgt aktuell 114 Mitglieder.

Auch zukünftig wird weiter nach Alternativen gesucht, um den TSV-Mitgliedern weiterhin die Möglichkeit zu bieten, sich auf unterschiedliche Art und Weise sportlich zu betätigen und etwas für die Gesundheit zu tun.
 

Nun auch Funktionstraining beim TSV 03 Sievershausen

 Erstellt: Freitag, 09. Februar 2024

Der TSV 03 Sievershausen baut sein Angebot im Gesundheitssport immer mehr aus und bietet nun neben dem Reha-Sport auch Funktionstraining an. Der TSV 03 wird damit immer mehr zum Geheimtipp für alle, die etwas für ihre Gesundheit machen wollen. Angeboten werden ab März 2024 ein Vormittagskurs montags um 9.30 Uhr und ein Abendkurs donnerstags um 19.45 Uhr. Eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Die Kurse mit einer lizenzierten Übungsleiterin in der gemütlichen Walter-Kolb-Turnhalle in Sievershausen gehen über 12 Monate und werden nach ärztlicher Verordnung von den Krankenkassen gezahlt. Eine Übungseinheit in einer Gruppe mit maximal 15 Mitgliedern geht über 30 Minuten.
Funktionstraining richtet sich gezielt auf bestimmte Körperregionen. Dabei enthält das Funktionstraining Übungen in Form von Krankengymnastik und Ergotherapie zur Behandlung der betroffenen Muskeln und Gelenke. Empfohlen wird das Funktionstraining in der Regel bei Problemen der Stütz- und Bewegungsorgane, so etwa bei krankheitsbedingten Einschränkungen oder auch entzündlichen Veränderungen, wie es bei Rheuma und Osteoporose der Fall ist.
Ziel des Funktionstrainings ist es, Bewegungseinschränkungen der betroffenen Organsysteme und Körperpartien zu lindern und Verschlechterungen hinauszuzögern. Gleichzeitig tragen die Übungen zu einer Verbesserung des Bewegungsapparates bei und steigern die Mobilität zur Krankheitsbewältigung.
Das Funktionstraining ergänzt sinnvoll den ebenfalls beim TSV 03 Sievershausen angeboten Reha-Sport, der ab März donnerstags von 19.00 bis 19.45 Uhr angeboten wird. Hilfe zur Selbsthilfe bieten – das ist ein wichtiges Ziel des Rehasports sowie der Funktionstherapie für die Zeit nach der therapeutischen Behandlung. So soll die Eigenverantwortung der Teilnehmer gestärkt werden. Ein wichtiger Aspekt besteht darin, die Teilnehmer zu motivieren, auch nach dem verordneten Rehasport und den Übungen der Funktionstherapie weiter Sport zu treiben und auf ihre Gesundheit zu achten. Auch die gruppendynamischen Effekte des Rehasports und des Funktionssports sind nicht zu unterschätzen, wie der Austausch mit anderen Betroffenen. Dadurch werden das Selbstbewusstsein und der Umgang mit der Erkrankung gestärkt.

Weitere Gesundheitssportangebote des Sievershäuser Sportvereins sind am Montag, 08.30 Uhr „Gesundheitssport am Vormittag“, am Dienstag um 19.00 Uhr „Yoga“, am Mittwoch um 08.00 Uhr „Die Frühaktiven“, am Mittwoch um 18.00 Uhr „Body Workout“ und am Donnerstag um 18.00 Uhr „Gesundheitssport“.

Weitere Infos sind bei der Spartenleiterin für Gesundheitssport im TSV 03 Sievershausen, Edith Rambow, unter der Telefonnummer 05175 953372 (abends) oder unter der E-Mail-Adresse edith.rambow@tsv03.de erhältlich. Hier ist auch die Anmeldung zu den Kursen vorzunehmen.

Kurzinfo: siehe Anlage!

Kurzinfo zum Funktionstraining

Funktionstraining mit einer lizensierten Übungsleiterin, 12 Monate á 30 Minuten in einer Gruppe von maximal 15 Personen.

Was ist Funktionstraining? 

Beim Funktionstraining handelt es sich um bewegungstherapeutische Übungen in der Gruppe, die unter fachkundiger Leitung durchgeführt werden.

Wo und Wann? 

Zwei Kurse: Donnerstag, 19.45 Uhr oder Montag 9.30 Uhr in der Walter-Kolb-Turnhalle!

Was kostet das? 

Voraussetzung zur Teilnahme ist eine Verordnung vom behandelten Arzt. Die Kosten für das Funktionstraining werden
von der Krankenkasse übernommen! Anmeldung erforderlich!

Weitere Infos? 

Bei der Spartenleiterin für Gesundheitssport im TSV 03 Sievershausen, Edith Rambow, unter der Telefonnummer 05175/953372 (abends) oder unter der E-Mail-Adresse edith.rambow@tsv03.de !

Deine Ansprechpartner

Du hast Fragen zur Mitgliedschaft, unseren Angeboten oder Trainingszeiten?
Dann melde dich gerne bei uns.

Edith Rambow

Spartenleiterin Gesundheitssport

Gesundheitssport, Zumba, Reha-Sport,
Frühaktive, Yoga, Funktionstraining

Es wurden keine Elemente gefunden.
Kontakt
Geschäftsstelle

TSV 03 Sievershausen e.V.
Hämelerwalder Straße 26
31275 Lehrte OT Sieverhausen

info@tsv03.de

Eintrittserklärung

Kontakt aufnehmen

Folgt uns auf Social Media