• 1
  • 2
  • 3

Sportheim wird hübsch gemacht

Im Sportheim geben sich Handwerker und Helfer die Klinke in die Hand. Hagelschaden und Wasserschaden haben den TSV 03 Sievershausen im Jahr 2013 intensiv beschäftigt. Das Dach glich einem schweizer Käse und bedingt durch einen Schaden an den Wasserrohrleitungen hatte der TSV im wahrsten Sinne des Wortes mit "schwimmenden" Estrich zu kämpfen.

Nun sind die Gespräch mit der Versicherung gelaufen und die Handwerker haben im Sportheim das Sagen. Zunächst konnten die Damen- und Herrentloilette saniert und hübsch gemacht werden. Dann startete Mitte Januar der Dachdecker. Er wird den Sievershäusern in Kürze ein attraktives Metalldach mit Dachpfannenprofil präsentieren. Die vom Hagel zerschossenen Jalousienen wurden erneuert. Und nun wird auch die völlig durchnässte Deckenvertäfelung im Gastraum in Angriff genommen. Mit einer Akustikdecke aus Gipskarton wird der Veranstaltungsraum an Qualität und Gemütlichkeit gewinnen. Natürlich arbeiten fleißiger Helfer auch an einer Verbesserung der Beleuchtung, dies auch unter energieeffizienten Gesichtspunkten.

Parallel haben fleißige TSV-Helfer damit begonnen, die Tapeten abzureißen, um an den Wänden auch ein neues Erscheinungsbild zu präsentieren.

Freuen sich sich also auf ein runderneuertes Sportheim des TSV 03 Sievershausen.

Hinweis: Das Sportheim Sievershausen kann auch für private Feiern angemietet werden (Telefon: 5808)

 

TSV Termine

Keine Termine

TSV Impressionen