• 1
  • 2

Norddorf gegen Süddorf: Dann wenigstens in „rot“ und „blau“!

Der Corona-Virus hat uns in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht: Kein Gottesdienst im Strafraum des Sportplatzes, keine Fußballspiele der Dorfhälften, kein Spiel-ohne-Grenzen, kein Gewinnerjubel, kein Gewinnerfoto, keine After-Dorffehde-Party und keine Norddörfler und Süddörfler, die in roten und blauen T-Shirts zeigen, zu welcher Dorfhälfte sie gehören. Wie trostlos!

Aber halt! Wenn wir schon nicht zusammen streiten und feiern können, dann sollten wir doch zumindest auf Radtouren, Spaziergängen, Familienzusammenkünften oder sonstigen Corona gerechten Aktionen zeigen, für welche Dorfhälfte unser Herz schlägt. Und wenn wir schon unsere roten und blauen T-Shirts aus dem Kleiderschrank holen, dann lasst uns doch gleich eine Challenge daraus machen:

 

Also, sendet ein möglichst lustiges Bild per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Hier wird es gesammelt und nach dem Himmelfahrtstag zur Kontrolle auf www.tsv03.de eingestellt. Und jetzt kommt es: Die Dorfhälfte, mit den meisten abgebildeten Personen, startet bei der nächsten Dorffehde mit einem Punkt Vorsprung. Dabei zählt nicht die Anzahl der Bilder, sondern die Anzahl der Personen, die ein rotes oder blaues Dorfhälften-Shirt anhaben. Personen, die auf mehreren Bildern abgebildet sind, zählen nur einfach. „Einsendeschluss“ ist Himmelfahrt um 24.00 Uhr! Bitte beachtet beim Fotografieren auf die Einhaltung der Abstandsregelung.

Wer Lust hat, kann die Bilder auch zusätzlich auf Facebook oder Instagram unter dem Hashtag #NDGSD2020 einstellen. Dann bekommen wir schon zeitnah eine erste Einschätzung über das Ergebnis.

Macht also mit. Zeigt wer Ihr seid und führt Eure Dorfhälfte zum ersten Punkt!

ndgsd2020_hl

TSV Termine

Keine Termine

TSV Impressionen