• 1
  • 2

Jetzt starten auch Selbstverteidigung und Zumba open air

Die nächsten Angebote des umfangreiches Sportangebotes des TSV 03 Sievershausen nehmen wieder ihre Trainingsarbeit auf und dies ebenfalls an der frischen Luft: Ab Dienstag 18.00 Uhr können wieder Selbstverteidigungstechniken trainiert werden. Das Angebot „Selbstverteidigung“ richtet sich an Frauen und Männer jeder Altersgruppe. Das Mindestalter beträgt allerdings 16 Jahre. Mit leicht erlernbaren Techniken aus verschiedenen Disziplinen der Selbstverteidigung gilt es den Selbstschutz zu erlernen, das Selbstbewusstsein zu stärken und eine körperliche Kraft und Fitness aufzubauen.

In der Trainingsgruppe sollen persönliche mentale und körperliche Stärken erkannt, trainiert und ausgebaut werden. Auch deeskalierendes Verhalten, Gewaltprävention und die Verteidigung gegen jegliche Arten von Bedrohungen werden vermittelt. Hebel- und Transportgriffe, der gezielte Einsatz von Nervendruckpunkten (Vitalpunkte) bis hin zu Schlag und Tritttechniken, die aus anderen Sportarten bekannt sind, und die Abwehr mittels Alltagsgegenständen gehören zum Bestandteil der Übungseinheiten.

Ein Woche später, ab Dienstag, den 9. Juni 18:30 Uhr, startet dann auch wieder Zumba beim TSV. Dem TSV ist es gelungen, die beim TSV Arminia Vöhrum und dem Heeßeler SV bewährte Zumba instructorin Meike Brünker für die Übungseinheiten zu gewinnen. Ab 18.30 Uhr ist also Partytime auf der Sportanlage am Schmiedeweg.

Treffpunkt ist jeweils am Sportheim am Schmiedeweg. Interessierte Frauen und Männer, die gern die Übungseinheiten einmal ausprobieren wollen, sind herzlich willkommen.

TSV Termine

Keine Termine

TSV Impressionen