Robert Braul absolviert Praktikum beim TSV

TSV-Mitglied und Spieler der ersten Fußballmannschaft des TSV 03 Sievershausen Robert Braul absolvierte beim TSV 03 Sievershausen ein vierwöchiges Praktikum. Nach Beendigung der Praktikumszeit schildert er dem Redaktionsteam von www.tsv03.de seine Eindrücke:

„Das berufsfeldrelevante Praktikum für mein Sportstudium habe ich vom 06. März bis zum 02. April bei meinem Heimatverein dem TSV 03 Sievershausen absolviert. Abgesehen von der Betreuung der A-Jugend zusammen mit zwei weiteren Trainern und der C-Jugend als hauptverantwortlicher Trainer, wurden mir administrative Aufgaben übertragen. Dazu zählte neben kleineren Aufgaben im Social Media-Bereich u. a. die Erstellung einer Vereinsbroschüre, der Aufbau eines Merchandising mit der Firma Heisetex, sowie die Organisation eines Arbeitseinsatzes am Sportplatz.

In der Broschüre soll sich der TSV und dabei insbesondere die Sparten mit ihren Angeboten vorstellen. Zu diesem Zweck verfasste ich selbst Texte für die Fußballsparte und kontaktierte die anderen Spartenvorstände mit der Bitte, selbst Texte zu entwerfen. Mit Sven Heise, dem ortsansässigen Textildrucker, stimmte ich die neue TSV-Vereinskollektion „103% TSV“ ab, die demnächst vorgestellt werden soll. 

Am 01. April stand dann wieder ein Arbeitseinsatz auf der Sportanlage des TSV 03 Sievershausen an. Darunter ist die allgemeine Säuberung inklusive Schnitt- und Laubarbeiten, Unkrautbeseitigung, Müllentsorgung, sowie Materialaufbesserung zu verstehen. Mit rund 25 Freiwilligen verbrachten wir den Vormittag am Schmiedeweg und ließen den Arbeitstag mit Getränken und Bratwurst ausklingen. 

Die Tätigkeiten während meines Praktikums bereiteten mir Freude, nicht nur weil ich als Vereinsmitglied selbst davon profitiere. Besonders reizvoll war, dass ich meistens hauptverantwortlich für die genannten Projekte und nicht wie bei anderen Praktika nur zum Kaffeekochen gut war. Aus diesem Grund kann ich Menschen, die Verantwortung in der Vereinsarbeit übernehmen wollen, den TSV 03 Sievershausen nur ans Herz legen.“

Praktikant_2017_01

TSV Termine

Keine Termine