• 1

Boulen der TSV-Oldies: Haben sich die Übungsabende gelohnt?

Die Boulefreunde des TSV 03 Sievershausen, oder auch Aktive TSV-Oldies genannt, eröffnen am Sonntag, den 23. April mit einem Turnier die Saison für ihre Freiluftaktivitäten. Ab 10.00 Uhr wird auf der Anlage des befreundeten Tennisheims am Sportheim am Schmiedeweg geboult.

Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglichst nah an eine Zielkugel, dem so genannten Schweinchen, zu gelangen. Die Zielkugel und die gegnerischen Kugeln können dabei auch herausgedrückt oder weggeschossen werden. Boule macht riesig Spaß und kann in jedem Alter gespielt werden. Die TSV-Oldies werden dabei immer wieder in neue Gruppen gelost, die gegeneinander spielen. Jeder Einzelspieler übernimmt die Anzahl der jeweiligen Gruppenpunkte auf sein persönliches Konto, so dass bei Spielschluss ein Einzelsieger gekürt werden kann. Titelverteidiger ist Volker Hennies.

Gespannt sein darf man darauf, ob sich die Übungsabende einiger Oldies gelohnt haben. Aus den TSV-Oldies haben sich im letzten Jahr eine Damen- und eine Herrenriege gebildet, die im 14-tägigen Wechsel dem Boulesport nachgehen. 

Gegen Mittag besteht die Möglichkeit, sich mit Leckereien vom Holzkohlegrill zu stärken.

Wir über uns

 

Das aktuelle Programm:
 Ansprechpartner

TSV Termine

05 Jan 2018 19:30 -  Brummerbühne - Ausverkauft
06 Jan 2018 19:30 -  Brummerbühne - Ausverkauft
07 Jan 2018 16:00 -  Brummerbühne - Ausverkauft

TSV Impressionen