• Stadtmeister!

    Stadtmeister!

    Was für ein Nachmittag! Mit nur drei Gegentoren aus sechs Spielen schießen sich unsere TSV-Kicker zum Titel....
    Weiterlesen
  • 103% TSV!

    103% TSV!

    Der TSV ist unser Verein! Ihr habt die Gelegenheit, mit der neuen Kollektion auch Farbe zu bekennen :-)
    Weiterlesen
  • 1
  • 2

1. Herren gewinnt Lehrter Stadtmeisterschaft

Was für ein Nachmittag! Mit nur drei Gegentoren aus sechs Spielen schießen sich unsere TSV-Kicker zum Titel. Hinten sorgten besonders die beiden Abwehrchefs Robin Günther und Matthias Salzmann für Stabilität. Torwart Alexander Dreyer spielte ebenfalls ein überragendes Turnier. Mit seinen zahlreichen Paraden ebnete er den Weg zum Sieg. Aber nicht nur hinten lief es, wenn man die Tore der Halbfinal- und Final-Begegnung zusammenrechnet, kommt man auf ganze neun Treffer. Die A-Junioren der JSG ISA schafften es nicht ins Halbfinale.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kam der TSV ins Rollen. Im Auftaktduell gegen Adler Hämelerwald hieß es am Ende 1:1. Alle folgenden Spiele gewannen unsere Kicker souverän, bis auf das Spiel gegen die eigene Jugend. Die A-Junioren der JSG ISA gingen nach kurzer Zeit überraschend in Führung und verteidigten das Ergebnis, bis unsere 1. Herren wieder in die Spur fand und die Partie 3:1 für sich entschied.

Gegen Yurdumspor Lehrte gelang dem TSV ein 5:1-Sieg und gegen die Reserve des SV 06 Lehrte ein 2:0-Sieg. In dieser Partie fiel das schönste Tor des Tages. Der eigentlich für die Defensive zuständige Robin Günther schlich sich nach vorne und erzielte das 2:0 elegant per Hacke. Von der Tribüne bekam er für dieses Kunststück zu Recht großen Applaus.

Als Gruppenerster für das Halbfinale qualifiziert, mussten die TSV-Kicker gegen den Titelverteidiger SV Kleeblatt Stöcken bestehen. Ohne Probleme und mit einem 4:0-Sieg zog der TSV ins Finale gegen den MTV Immensen, der sich im anderen Halbfinale gegen Adler Hämelerwald durchsetzte, ein. Im Endspiel wurde schnell klar, dass die offene Lehrter Stadtmeisterschaft nur einen Sieger haben kann, und der heißt TSV 03 Sievershausen. Mit 5:0 fegte unsere 1. Herren den MTV Immensen vom Platz und darf sich nun völlig verdient Stadtmeister nennen.

Noch in der Hämelerwalder Sporthalle wurde auf den Turniersieg angestoßen. Anschließend wurde in der Frickburg weiter ausgiebig gefeiert. Rundum ein wunderbarer Tag für Sievershausen und den TSV.

Eine weitere erfreuliche Nachricht erreichte den TSV 03 Sievershausen dann noch vom Sportbuzzer. Simon Zimmermann und Richard „Richie“ Braul  wurden in die Sportbuzzer-Elf der Kreisliga-Staffel-1 der Hinrunde von den Trainern aller Kreisligisten gewählt.

Fußball Termine

Keine Termine

Fußball Impressionen